Mein Mainz: Kommt mit zur dicken Lilli, Fuchs & Bente. Das is zu weit? Dann hab ich einen Online-Tipp!

sonsttags in Mainz, bei Fuchs & Bente

Mainzelmännchen, das ZDF, Fastnacht, am Rhein und nah am Main. Mehr wusste ich nicht von Mainz. Nicht einmal, wer nun Berti und wer Edi ist. Das weiß ich zwar immer noch nicht, dafür kenne ich den allerschönsten Laden in wohl ganz Rheinhessen, richtig guten Kaffee und ein sehr süßes Café. Und noch eins. Kommt, ich zeig’s euch.

sonsttags - dicke lilli, gutes KindEs geht bergauf. Und zwar Deutschlands steilste Straße, auf der überhaupt eine Straßenbahn fährt. Aber bevor wir aus der Puste kommen, erreichen wir das Café in Schieflage: dicke lilli, gutes kind in der Gaustraße Ecke Breidenbacherstraße. Hier ist es auch ein bisschen schräg, bunt gemixt, etwas Kitsch. Mit süßen Kuchen in der Vitrine und leckerem Käse-Frühstück für uns. Von unserem Fensterplatz aus luken wir schon mal rüber, zum schönsten Laden in Mainz: Fuchs & Bente (Gaustraße 34).

sonsttags - Kuchen bei dicke lilli, gutes kind

sonsttags - Frühstück bei der dicken lilli

Nur ein paar Schritte über die Straße. Wir werden freundlich begrüßt und meine Augen huschen über String-Regale, einen dekorierten Tisch, den ich bitte abräumen möchte, und einen alten Buffetschrank. Würde ich nicht mit der Bahn zurückreisen, würde ich den halben Laden leerkaufen. Zum Glück lohnt sich aber immer noch ein Besuch, die Regale sind voll! Und zwar liebevoll ausgesucht und dekoriert: Geschenke, Schönes für Zuhause und den Garten. Eine Lampe (die vor dem Käferbild) passt noch ins Gepäck. Und ich freunde mich schon mal mit ein paar Grünpflanzen an. Die wollen ja wohl wieder rein in die Bude, nachdem Yukka und Grünlilie (mit mehr Ablegern als Blättern) den schönen Schnittblumen Platz gemacht haben. Den Trend hat Ricarda von 23 qm Stil von der imm cologne mitgebracht. Und Igor vom Happy Interior Blog teilt grüne Inspirationen der Urban Jungle Bloggers. Mal sehen, wann das Grünzeug bei mir einzieht… So, wer nun denkt: „Na toll, Mainz, wann komm ich denn da hin?“ Es gibt gute Nachrichten. Fuchs & Bente kommen zu euch, sie eröffnen einen Onlineshop. Damit ziehen sie ja praktisch in die Nachbarschaft. Juhu! Und zwar im Frühjahr. Wann genau erfahrt ihr auf ihrer Facebookseite oder wenn ich hier ausflippe.

sonsttags - Willkommen bei Fuchs & Bente

sonsttags - String Regal bei Fuchs & Bente

sonsttags - Stöbern bei Fuchs & Bente

sonsttags - Fuchs & Bente haben einen ganz schön schönen Tisch gedeckt

sonsttags - Schönes fürs Heim von Fuchs & Bente

Wir bleiben im Vorfreudemodus. Direkt um die Ecke eröffnet nämlich bald wieder die KAFFEEKOMMUNE ihre Tür. Ab 27. Februar wird wieder frisch gebrüht, Kaffeekultur vom feinsten. Ihr solltet auf jeden Fall eure Nase in den Laden stecken und ich wette, ihr wollt nicht mehr wieder raus.

Wir schlendern Richtung Neustadt und stöbern noch ein bisschen im Brockenhaus in der Boppstraße. Auf 300 Quadratmetern gibt es hier jede Menge Dinge, die jemand nicht mehr braucht: Bücher, Platten, Geschirr, Möbel, Krempel, Klüngel, Kram. Ein Dauerflohmarkt.

Jetzt noch n Kaffee und n Keks? Dann huschen wir zu Annabatterie am Gartenfeldplatz 2. Ein süßes Café für Vintagefreunde zum stundenlang auf Omas Sofas hängen und erzählen. Dazu empfehle ich die Cookies mit Salzkaramel. Mhhh.

sonsttags bei Annabatterie

sonsttags in Mainz - bei Annabatterie

Und wenn ihr schon mal in Mainz seid, dann solltet ihr eine Flasche regionalen Wein mitnehmen. Wer will auch eine Wurst. Und wohin fahrt ihr als nächstes? Macht euch einen schönen Sonsttag!
Eure Christin

11 Gedanken zu „Mein Mainz: Kommt mit zur dicken Lilli, Fuchs & Bente. Das is zu weit? Dann hab ich einen Online-Tipp!

  1. hach da werd ich mal hintingeln. is ja nicht so weit :-) die habens echt schön gemacht dort. hatte es auf FB verfolgt und habe es noch nicht hin geschafft. voll schön da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

fünfzehn + vier =