Schnelle Pralinen-Post: Marzipan-Orange-Mini-Gugl statt Weihnachtsstress

Jahr für Jahr verwandelt sich meine Küche kurz vor Weihnachten für zwei Tage und zwei Nächte in eine Pralinen-Manufaktur. Meine Freundin Wenke und ich schmelzen tafelweise Schokolade, kneten Marzipan, hacken Nüsse und üben uns in Geduld. Denn jeder Versuch, das Schmelzen oder Erkalten von Nougat & Co. zu beschleunigen, scheitert. Jedes Jahr – bis zum Dezember 2013…

sonsttags_Weihnachtliche Mini-Gugl

Dieses Jahr haben wir statt zwei Tagen Schokoladengepansche einfach Glühwein getrunken und flugs ein paar Mini-Gugl in den Ofen geschoben. Die sind ratzfatz fertig, duften fruchtig nach Orangen, schmecken zart nach Marzipan und gehen somit auch als Pralinen durch – als Kuchenpralinen. Zumindest sind sie genauso schnell weggenascht und lassen sich wunderbar als Weihnachtspost versenden. Also Füße hoch und den Advent genießen. Weihnachten wird’s sowieso, auch wenn nicht alles fertig ist.  

sonsttags_Mini-Gugl mit Marzipan und Orange

Zutaten für 40 Marzipan-Orange-Mini-Gugl:
– 160 g weiche Butter
– 160 g Puderzucker
– 1 Vanilleschote
– Schuss Amaretto
– Schuss Orangenlikör
– 4 Eier
– 2 Bio-Orangen
– 200 g Mehl
– 200 g Marzipanrohmasse
– etwas Butter und Mehl zum Fetten der Form

Zubereitung:
> Form ausbuttern und mit Mehl abstäuben. Ofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
> Butter und Puderzucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Dann den Amaretto, Orangenlikör, Saft von zwei Orangen, abgeriebene Orangenschale der beiden Orangen, das Mark der Vanilleschote hinzugeben. Nach und nach die Eier hinzugeben.
> Marzipan in kleine Stücke schneiden und in Mehl schwenken, damit sie nicht immer wieder zusammenkleben. Gemehltes Marzipan unter den Teig rühren.
> Mehl zügig und kurz mit dem Teig vermengen. Teig in die Förmchen füllen und ab in den Ofen für 15 Minuten. Gugl anschließend 3-5 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stülben.

sonsttags_Kuchenpralinen zum Naschen

sonsttags_Mini-Gugl statt Weihnachtsstress

Frohen vierten Advent und macht euch schöne Sonsttage!
Eure Christin

 

12 Gedanken zu „Schnelle Pralinen-Post: Marzipan-Orange-Mini-Gugl statt Weihnachtsstress

  1. Die sind ja niedlich…ich kann die Orangen förmlich riechen. Hast du eine Empfehlung für eine Mini-Gugl-Form?
    Liebe Grüße und einen frohen vierten Advent
    Eda

  2. Hhmmm warten mit Glühwein und dem Duft von süßen Kuchenpralinen hört sich nach einem fantastischen Abend an. :)
    Ich wünsche dir wunderbare, gemütliche Weihnachtstage.
    Liebste Grüße, Eva

      1. Aaaaaahh jetzt hab ich zu Weihnachten eine Mini-Form mit kleinen Rosen bekommen. Rate mal, was für ein Sorte ich als erstes darin backen werde…. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwei × fünf =