Leporello-Love: Schönes noch schöner aufbewahren

Endlich ist Frühling und endlich ist der Frühlingsputz auch durch meine Wohnung gefegt! Alle meine Schätze habe ich sortiert – die alten auf dem Flohmarkt verkauft, für die, die mir besonders am Herzen liegen, ein neues Plätzchen gesucht. Und zwar ein besonders schönes, selbstgebasteltes: ein Leporello-Fotoalbum. Das wollte ich schon vor Wochen – achwas, Monaten – basteln… Aber irgendwie waren die Sonsttage knapp. Also habe ich beim Supercraft Lab im LOKAL Schere und Pinsel geschwungen und bin in die Buchbinder-Lehre gegangen.

supercraft Lab

Papeterie

Supercraft macht Lust auf (noch mehr) Selbermachen. Aber do it yourself (DIY) heißt ja nicht, dass jeder zu Hause ganz allein an den großen und kleinen Bastelprojekten werkelt. Selbermachen macht zusammen viel mehr Spaß. Deshalb gibt’s von Supercraft nicht nur kreative Kits, sondern auch supercraft Labs in verschiedenen Städten – und auch in Hamburg im LOKAL. Hier treffen sich Handmade-Profis und Bastel-Amateure. Jeder bringt sein aktuelles Selbstmach-Projekt mit oder startet hier mit einem supercraft Kit. Auf jeden Fall der ideale Ort, um sich von nichts und niemandem ablenken zu lassen – außer von den inspirierenden Handmade-Ideen gegenüber.

Mach mehr selbst

Also schneide und leime ich hier mit helfender Hand meiner Freundin Steffi meinen allerersten Leporello. Und ich könnte gleich noch ein Fotoalbum basteln oder ein Sammelmäppchen, um das meisterhaft gemusterte Papier ordentlich aufzubewahren. Nächstes Mal. Jetzt suche ich noch die schönsten Bilder des letzten Sommers raus und kleb sie ein – hoffentlich nicht erst beim nächsten Supercarft Lab 😉

Mein Leporello ist fertig!

im LOKAL

Macht euch bald einen schönen Bastel-Sonsttag!
Eure Christin

2 Gedanken zu „Leporello-Love: Schönes noch schöner aufbewahren

  1. Hört sich toll an und sieht schön aus!
    Zusammen basteln macht wirklich viel mehr spaß.
    Schade, dass es im kleinen Weimar sowas nicht gibt… 😉
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche
    Clara

    1. Ja, das ist schon eine gute Erfindung. Aber wenns mal kein supercraft Lab gibt, treffen wir uns einfach so zum zusammen Stricken oder Häkeln auf der Couch :-) Liebe Sonsttagsgrüße, Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

drei × zwei =