Frisch aus der Form gepellt: Eier-Speck-Muffins für’s Osterfrühstück mit Rike. Aus dem Blogger-Buch Daylicious – lykkelicious lecker!

sonsttags - Osterfrühstück mit Rike von Lykkelig

Hoppla-hopp schon Ostern? Auch wenn seit Monaten Schokohasen im Supermarkt rumstehen, kommt dieses lange Wochenende für mich überraschend. Keine Deko, kein großes Osterbrunch, einfach ein paar ruhige Sonsttage. Zeit, aus jedem Kapitel des Blogger-Buchs Daylicious ein Rezept nachzukochen, nachzubacken und vor allem nachzuessen. Zum Beispiel Ziegenkäse-Tartelettes mit Kirsch-Kardamom-Chutney aus der Petite Cuisine von Susanne, Beeriger Schoko-Käsekuchen im Gläschen zu Jessis Törtchenzeit, Pflaumen-Gorgonzola-Crostini von Liz & Jewels und Mitternachts-Cookies von Dani von Klitzeklein. Angefangen hab ich schonmal mit dem lykkeligen Frühstück von Rike.

Das sind sie: Eier-Speck-Muffins aus dem Blogger-Buch-Daylicious für einen lykkeligen guten Morgen:

sonsttags - Eier-Speck-Muffins aus dem Blogger-Buch Daylicious

Eijeijei, mit dem Rezept muss sich der späte Hase nicht verstecken. Die Eier-Speck-Muffins sind ruckzuck fertig – und ruckzuck weg. Hab’s getestet. Mit Rike. Und mit Selbstauslöser. 

Zutaten für sechs Eier-Speck-Muffins aus dem Buch Daylicious:
6 Scheiben Toastbrot
2-3 EL Butter
6 Scheiben Frühstücksspeck
6 Eier (am besten Größe M)
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
1 Muffin-Form

Zubereitung:
> Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die Muffinform ausbuttern.
> Die Brotscheiben in einem Toaster rösten, dann dritteln und die Muffinmulden damit auslegen. Mit etwas flüssiger Butter bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
> Eine Pfanne erhitzen, den Speck darin knusprig braten und in die mit Toast ausgelegten Förmchen geben. Jeweils ein Ei über jeder Mulde aufschlagen. Im Backofen etwa 15 Minuten backen.
> Einige Schnittlauchhalme in kleine Röllchen schneiden und die fertigen Muffins damit garnieren. 

Tipp von Rike: Wer lieber vegetarisch frühstückt, lässt einfach den Bacon weg und streut stattdessen etwas frisch geriebenen Käse über die Toastscheiben.

sonsttags - Osterbrunch mit Ei-Bacon-Muffins

sonsttags - Eier-Speck-Muffins aus dem Blogger-Buch Daylicious

sonsttags - Rike vom Food-Blog Lykkelig

sonsttags - Ei-Bacon-Muffins von Rike. Lykkelig sind die.

sonsttags - Leckeres Osterrezept - Eier-Muffins mit Speck

sonsttags - Rezept fürs Oster-Frühstück - Eier-Speck-Muffins

sonsttags - Zum Knutschen - Daylicious

Habt entspannte schöne Ostern mit oder ohne Brunch und macht euch schöne Sonsttage!
Eure Christin

7 Gedanken zu „Frisch aus der Form gepellt: Eier-Speck-Muffins für’s Osterfrühstück mit Rike. Aus dem Blogger-Buch Daylicious – lykkelicious lecker!

  1. ach, wie herrlich, ihr Zwei! Da werde ich mir das Buch am Wochenende gleich mal aus meinem Bücherregal schnappen und den Osterbrunch und seine Gäste mit diesen kleinen Happen überraschen.
    Habt es (weiterhin) so schön! Liebe Grüße, Theresa

  2. dieses „oh, ist ja schon Ostern!“-Phänomen kenne ich auch 😉
    super schöne Bilder!! man merkt richtig welchen Spaß ihr dabei hattet!

    habt ein paar wunderschöne Tage und fröhliche Ostern!

    Liebe Grüße
    Dani

  3. Hach, seid ihr beide erfrischend zusammen ! Ich liebe deinen Bob ! Schöne Bilder und sehr inspirierend lecker ! Hab schöne Ostern, liebe Christin !
    P.S. Das Buch hab ich auch, und schon daraus gezaubert. Sehr sehr leckere Rezepte !

    Katinka

  4. Schaut nach verdammt viel Spaß aus, ihr zwei Süßen! (:
    Das ist wirklich wahnsinnig lecker, ich habe das auch schon mal gegessen, allerdings habe ich noch zusätzlich eine Scheibe Tomaten auf den Speck gelegt und das ganze mit geriebenem Käse verfeinert. Ist wirklich mal was ganz anderes zum Frühstück, geht schnell und ist auch sowas von lecker!

    Ich wünsche dir ein frohes und entspanntes Osterfest!
    Liebe Grüße, Eve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 + dreizehn =